AGB

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. GELTUNGSBEREICH: Für alle Lieferungen von Ali Cola(nachfolgend:Ali Cola) an Verbraucher(§13BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen(AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. VERTRAGSPARTNER: Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Ali Getränke UG,  Geschäftsführer Aydin Umutlu, Marner Straße 30, 22047 Hamburg, Handelsregister Amtsgericht Hamburg. Kundendienst für Fragen und Reklamationen werktags unter Telefon: 040/64858671 oder per Mail: aydinumutlu@web.de.

3. ANGEBOT/VERTRAGSSCHLUSS:
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Klicken des Buttons[Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung mit einer Auftragsbestätigung per Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4.PREISE/VERSANDKOSTEN: 
4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzl. Mwst.& sonstige Preisbestandteile.
4.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 9,90€ pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
4.3 Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5€ fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern und Kosten fallen nicht an.

5.ZAHLUNG:
5.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Stripe, Vorkasse oder Nachnahme.
5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
5.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind.
5.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

6.EIGENTUMSVORBEHALT: Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
BESTELLVORGANG: Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Klicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons[Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Klicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Klicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

VERTRAGSTEXT: Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.